Kostja Mushidi

Kostja Mushidi absolvierte zwischen September 2019 und November 2020 insgesamt elf Spiele für die Basketball Löwen Braunschweig im Oberhaus, in denen ihm durchschnittlich 11,6 Punkte (1,5 Dreier), 3,4 Rebounds und 1,5 Assists gelangen. Zuletzt war der in Brüssel-Ukkel geborene und in Düsseldorf ausgewachsene Mushidi in der olympischen Disziplin 3×3-Basketball erfolgreich. Mit der Aachener Mannschaft Der […]

Lamont Jones

Lamont „Momo“ Jones, der bereits in der Saison 2017/18 für die Wölfe unter Trainer Igor Jovovic spielte, kehrt im August 2022 nach Weißenfels zurück. Der 1,83 Meter große US-Amerikaner, der als Point Guard und Shooting Guard eingesetzt werden kann, unterschrieb einen Vertrag für zwei Spielzeiten, der für den Spieler und für den Verein eine Ausstiegsoption […]

Lotta Stach

Die 20 Jahre alte Aufbauspielerin durchlief sämtliche Nachwuchs-Nationalmannschaften des Deutschen Basketball Bundes (DBB). Bei der U18-Europameisterschaft 2019 in Sarajewo wurde sie mit der DBB-Auswahl Sechste. Im Sommer 2021 wechselte Lotta Stach vom Zweitligisten Avides Hurricanes aus Rotenburg/Scheeßel nach Halle. In ihrer Bundesliga-Debütsaison kam sie in 21 Spielen zum Einsatz, dabei erzielte sie 1,2 Punkte.

Radii Caisin

Vom Playoff-Viertelfinalisten HAKRO Merlins Crailsheim wechselte der 20 Jahre alte Flügelspieler Radii Caisin im Sommer zu den Wölfen, bei denen er fest in der Rotation eingeplant ist. Der gebürtige Hannoveraner, Sohn eines moldawischen Vaters und einer russischen Mutter, gilt als sogenannter 3-and-D-Spieler. Seine Stärken liegen im Dreipunktewurf und in der Verteidigung – der frühere Wölfe-Kapitän […]

Ralph Hounnou

Im Mai 2018 wurde die Mitteldeutsche Basketball Academy (MBA) ins Leben gerufen. Vier Jahre später kann das ehrgeizige Nachwuchsprogramm den ersten Spieler im Profiteam des SYNTAINICS MBC vermelden. Über die Zwischenstationen München, Ludwigsburg und Bonn kehrte Ralph Hounnou an seine ehemalige Wirkungsstätte nach Weißenfels zurück. Der 1,92 Meter große Aufbauspieler kann auf den Positionen Point […]

Behnam Yakhchali

Behnam Yakhchali war in der Saison 2020/21 bei den ROSTOCK SEAWOLVES einer der herausragenden Spieler in der ProA. Aus dem Feld überzeugte der iranische Shooting Guard mit einer Trefferquote von 57 Prozent, mit 16,0 Punkten gehörte er zu den fünf besten Korbschützen der Liga. Seine Bestmarke waren 34 Punkte gegen Tübingen. Rostocks Startrainer Dirk Bauermann, […]