EM-Vorrunde 2015 in Berlin – MBC begrüßt FIBA-Entscheid

Basketball-Deutschland freut sich auf den September 2015. Erstmals seit 1993 wird dann wieder ein großes Turnier hierzulande ausgetragen. Der Deutsche Basketball-Bund (DBB) erhielt am Montagnachmittag in Madrid vom Kontinentalverband FIBA Europe den Zuschlag für die Ausrichtung einer der vier Vorrundengruppen der Europameisterschaft (5. bis 20. September 2015).

Die anderen Gruppen werden in Zagreb/Kroatien, Riga/Lettland und Montpellier/Frankreich ausgetragen. Die Endrunde findet in Lille, ebenfalls Frankreich, statt. In Berlin kommen sowohl die Max-Schmeling-Halle als auch die O2 World als Austragungsstätten in Frage.

MBC-Manager Martin Geissler begrüßte den Entscheid der FIBA Europe: „Das ist eine Riesenchance für das weitere Wachstum des deutschen Basketballs. Jetzt können wir bei der EM der ganzen Basketball-Welt zeigen, welch begeisterungsfähige Fans wir hierzulande haben und was für gute Gastgeber und Ausrichter wir sein können.“

Auch der geographischen Nähe zur Hauptstadt gewinnt der MBC-Manager Positives ab: „Wir werden das Turnier unterstützen, wo es nur geht.“

Veröffentlicht in News