1 Kris Clyburn

Nationalität
usaVereinigte Staaten von Amerika
Position
Shooting Guard
Geburtstag
20. April 1996
Größe
198 cm
Wurfhand
links
Beim MBC seit
2022

Der 26 Jahre alte und 1,98 Meter große Shooting Guard Kris Clyburn ist der jüngere Bruder des bei Euroleague-Champion Anadolu Efes Istanbul spielenden Will Clyburn, der seine Profikarriere 2013 in Ulm begonnen hatte und sich danach zu einem der Starspieler in der Euroleague entwickelt hat (u.a. 2019 im Dress von CSKA Moskau MVP des Finalturniers).

Der Neu-Wolf absolvierte seine College-Ausbildung an der University of Nevada in Las Vegas, einem der renommiertesten Basketball-Programme der USA, das bereits 41 NBA-Spieler hervorgebracht hat. Für ein Engagement in der besten Liga der Welt reichte es für Kris Clyburn nicht, trotz einer soliden Senior Season 2018/19 mit 13,9 Punkten und 5,4 Rebounds im Schnitt und einer Einladung der Milwaukee Bucks in die Summer League.

Stattdessen folgte er seinem älteren Bruder nach Europa und heuerte beim polnischen Erstligisten Astoria Bydgoszcz an. Bis zum pandemiebedingten Saisonabbruch im Frühjahr 2020 gelangen ihm in 21 Spielen durchschnittlich 15,3 Punkte und 4,6 Rebounds. In der Saison 2020/21 spielte er mit Zmoki Minsk in der nationalen Liga von Belrus (13,9 Punkte und 4,5 Rebounds in elf Spielen), in der länderübergreifenden VTB United League (16,1 Punkte und 4,3 Rebounds in 23 Spielen) und in der Champions League (11,3 Punkte und 2,9 Rebounds in acht Spielen). Mit dem Hauptstadtclub gewann er das Double aus nationaler Meisterschaft und Pokal.

Die vergangene Saison 2021/22 begann Kris Clyburn beim israelischen Erstligisten Maccabi Rishon Le-Zion (12,3 Punkte und 5,7 Rebounds in zwölf Einsätzen), ehe er im Januar nach Istanbul zu Büyükcekmece Basketbol weiterzog. In zehn Einsätzen in der ersten türkischen Liga gelangen ihm in zehn Spielen durchschnittlich 9,0 Punkte und 3,5 Rebounds.