17 Aleksandar Marelja

Nationalität
srb Serbien
Position
Center
Geburtstag
06.12.1992
Größe
207 cm
Beim MBC seit
2020
Letzter Club
Basketball Löwen Braunschweig

Vom Ligakonkurrenten Basketball Löwen Braunschweig kehrt der serbische Center Aleksandar Marelja mit einem Einjahresvertrag zurück zu den Wölfen, für die er bereits in der Saison 2018/19 spielte.

„Wir waren auf der Suche nach einem offensivstarken Center“, sagt SYNTAINICS MBC Headocach Silvano Poropat. „Mit Aleks haben wir ihn gefunden. Er ist ein spielender Center, der es versteht, zu punkten. In der zweiten Hälfte der Saison 2018/19, als wir bereits zusammengearbeitet haben, hat er dies hervorragend getan. Ich hoffe, dass er die gesamte nächste Saison gesund bleibt und mit unserem Vertrauen sein Können umsetzen kann.“ In besagter Spielzeit lief der 2,07 Meter große Serbe verletzungsbedingt nur in 18 Spielen für die Wölfe auf. Im Schnitt erzielte er dabei auf 10,1 Punkte mit einer herausragenden Trefferquote von 64,9 Prozent aus dem Feld und sammelte 2,6 Rebounds. Sein Season High markierte er am vorletzten Spieltag mit 25 Punkten beim 109:92-Sieg gegen Science City Jena.

„Ich habe mich für eine Rückkehr entschieden, weil ich gute Erinnerungen an den Club und die Fans habe. Ich habe mich damals wie zu Hause gefühlt“, sagt der gebürtige Belgrader. „Als mich Silvano anrief und sagte, dass er mich wieder bräuchte, habe ich nicht lange gezögert. Ich freue mich darauf, wieder mit ihm und Assistenztrainer Aleksandar Scepanovic arbeiten zu dürfen. Ihre Basketball- und Trainings-Philosophie, ihre Leidenschaft und ihr Einsatz decken sich vollumfänglich mit meinen Vorstellungen.“ Vor seinem ersten Engagement in Weißenfels sammelte der ehemalige U20- und Studenten-Nationalspieler bereits Auslands-Erfahrung in Spanien, Mazedonien, Belgien und Polen. Mit dem BC Ostende wurde er 2015 belgischer Meister sowie 2015 und 2016 Pokalsieger.