24 Vincent Friederici

Nationalität
ger Deutschland
Position
Point Guard
Geburtstag
30.03.2001
Größe
190 cm
Beim MBC seit
2020

Mit Leon und dem sechs Jahre jüngeren Vincent Friederici gehen erstmals Brüder gemeinsam für den SYNTAINICS MBC in der Bundesliga auf Korbjagd. Vincent bezeichnet Leon als sein „allererstes Vorbild. Er hat mich dazu gebracht, mit dem Basketball anzufangen“. Der gebürtige Berliner befindet sich in seiner zweiten Saison bei den Wölfen und deren Kooperationspartner BSW Sixers. In der vergangenen Spielzeit empfahl er sich als zweitbester Korbschütze (11,1 Punkte pro Spiel) und bester Vorlagengeber (3,3 Assists) der Sixers in der ProB für höhere Aufgaben. Viermal kam er für die Wölfe in der Bundesliga zum Einsatz, beim Heimsieg gegen Gießen gelangen ihm seine ersten Punkte im Oberhaus.

Vincent Friederici begann im Alter von sieben Jahren in seiner Heimatstadt gemeinsam mit seinem wenige Minuten jüngeren Zwillingsbruder Marc beim Berliner SC mit dem Basketball. 2015 wechselten beide zum DBV Charlottenburg. 2017 wurde Vincent in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen. 2019 stießen die Zwillinge mit den AB Baskets Berlin ins Playoff-Halbfinale der NBBL vor. Danach trennten sich ihre Wege. Marc wechselte nach Dresden (in dieser Saison spielt er in Bernau), Vincent ging nach Bremerhaven. Im Dress der Nordseestädter erzielte er in der NBBL 34,4 Punkte im Schnitt.

Im Sommer gönnte sich der ehrgeizige Spielmacher keine Pause, um in dieser Saison den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen.