5 Tuba Poyraz

Nationalität
gerDeutschland
Position
Shooting Guard, Small Forward
Geburtstag
18. Mai 2001
Größe
179 cm

Die Aufbau- und Flügelspielerin wuchs als Tochter türkischer Eltern an der Nordseeküste in Cuxhaven auf, wo sie bei den Bascats Juniors mit dem Basketballspielen begann. In ihrer Jugend wurde sie zu mehreren Sichtungslehrgängen des Deutschen Basketball Bundes nach Heidelberg eingeladen.

Mit 14 Jahren wechselte Tuba Poyraz zum benachbarten TSV Lamstedt, mit 16 zog sie zu den Avides Hurricanes nach Rotenburg/Scheeßel weiter, wo sie in der U18-Bundesliga WNBL und in der Zweiten Bundesliga zum Einsatz kam. Dort machte sie Bekanntschaft mit ihrer alten und neuen Teamkollegin Lotta Stach. 2019 trat sie mit dem Leistungs-Basketball kürzer und kehrte sie aus schulischen Gründen in ihre Heimat zurück.

In der vergangenen Saison 2021/22 führte Tuba Poyraz den TSV Lamstedt als alles überragende Spielerin mit durchschnittlich 31,7 Punkten pro Partie zum Meistertitel der 2. Regionalliga Nord West. „Ich bin froh, dass ich nach einer verlorenen Saison in Folge der Corona-Zwangspause 2020/21 zuletzt wieder mit guten Leistungen auf mich aufmerksam machen konnte“, sagt die Neu-Löwin. „Mehrere Clubs aus der Ersten und Zweiten Bundesliga haben Interesse gezeigt. Das Gesamtpaket beim GISA LIONS MBC fand ich am überzeugendsten.“