23 Goran Huskic

Nationalität
srb Serbien
Position
Center
Geburtstag
26.03.1992
Größe
210
Beim MBC seit
2021

Der serbische Centerspieler Goran Huskic kommt von Champions-League-Sieger San Pablo Burgos zu den Wölfen, bei denen er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Der 29-Jährige gilt als spielintelligenter und effizienter Center mit Stärken im Passspiel. Seit 2013 stand er ununterbrochen im Land des Weltmeisters Spanien unter Vertrag: zunächst zwei Jahre beim Erstligisten Gipuzkoa Basket San Sebastian, danach eine Saison beim Zweitligisten Penas Huesca und seit 2016 bei San Pablo Burgos, mit dem er gleich in seiner ersten Saison den Aufstieg in die höchste Spielklasse schaffte.

In der Saison 2019/20 sorgte der 2,10-Meter-Hüne mit dem Club aus Kastilien national wie international für Furore: In der spanischen Eliteliga ACB erreichte Burgos das Playoff-Halbfinale, in der Champions League gewann es beim Final-Eight-Turnier in Athen mit einem 85:74-Endspielsieg gegen AEK Athen sogar den Titel. Goran Huskic kam in der nationalen Liga auf 5,7 Punkte und 4,1 Rebounds im Schnitt, im internationalen Wettbewerb waren es 8,0 Punkte und 4,1 Rebounds. Hierzulande bestens bekannte Profis wie Nationalspieler Paul Zipser, Deon Thompson oder Alex Renfroe gehörten im Laufe der Jahre zu seinen Teamkollegen.

Während der Saison 2020/21, an deren Ende Burgos seinen Champions-League-Titel verteidigen konnte, wurde Goran Huskic an Bilbao Basket ausgeliehen, für das er in 25 Spielen in ACB und Champions League kumuliert 5,5 Punkte und 2,8 Rebounds im Schnitt verbuchte. Für die kommende Saison war eigentlich eine Rückkehr nach Burgos vorgesehen, wo der gebürtige Belgrader noch bis 2022 unter Vertrag stand. Beide Seiten verständigten sich jedoch auf eine vorzeitige Trennung.