10 Barbora Kasparkova

Nationalität
czeCzechia
Position
Center, Power Forward
Geburtstag
4. Juli 1992
Größe
185 cm
Beim MBC seit
2018

Kaum zu glauben, aber wahr: Halle ist erst die dritte Station in der Basketball-Karriere von Barbora Kasparkova, der 1,85 Meter großen Flügel- und Centerspielerin aus der mährischen Metropole Brünn. 2018 kam die ehemalige tschechische Nachwuchsnationalspielerin und zweifache Universiade-Teilnehmerin (2013 in Kazan/Russland, 2015 in Gwangju/Südkorea) nach einer Saison beim slowakischen Spitzenclub Peistanski Cajky zu den Löwinnen.

Zuvor spielte sie von klein auf bei ihrem Heimatclub Zabiny Brünn in der ersten Liga Tschechiens, bei dem sie in der Saison 2009/10 in der Ersten Mannschaft debütierte und mit dem sie anschließend sechs Jahre in der Euroleague tätig war. In ihrer ersten Saison gewann Barbora Kasparkova mit Brünn die Meisterschaft, 2013 und 2017 den Pokal, viermal wurde sie mit dem Team Vizemeisterin.

Mit Halle kehrte sie 2019 nach einem Jahr in der Zweitklassigkeit in die TOYOTA DBBL zurück. In der vergangenen Saison 2021/22 war sie als Kapitänin, beste Korbschützin (11,9 Punkte pro Partie) und zweitbeste Rebounderin (4,3) der Löwinnen.